11:30 Uhr
Großübung mit umliegenden
Jugendfeuerwehren am Bürgerhaus
14:30 Uhr
Kaffee, Kuchen und Gebabbel
im Feuerwehrhaus
16:00 Uhr
Übung der Kinderfeuerwehr
am Spielplatz ,,Gelnhäuser Straße"
17:00 Uhr
Festbetrieb mit leckerem Essen
am Feuerwehrhaus
20:00 Uhr
Es öffnet für Euch die
FIREFIGHTERS PARADISE BAR
Wir freuen uns auf Euer kommen!
Feuerwehrhaus Gelnhäuser Straße 9

Halloween - Herzlichen Dank an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, Freunde, Bekannte, Kameradinnen und Kameraden sowie allen Helferinnen und Helfern, welche nun in diesem Jahr wieder zahlreich zu unserer Halloween Anlaufstelle im Feuerwehrgerätehaus Neuberg - Rüdigheim gekommen sind, eine gemütliche Zeit verbracht und somit die Arbeit unserer Feuerwehr unterstützt haben!

 

Auch in diesem Jahr trafen sich die Mitglieder unter Coronabedingungen im Bürgerhaus zur Jahreshauptversammlung 2020 des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Neuberg-Rüdigheim.

 

Da dieses Jahr nur eine Ergänzungswahl (Jörg Lukowics wurde als stellvertretender Wehrführer auch als Beisitzer in den Vorstand gewählt) und die Wahl der künftigen Kassenprüfer anstand, war das Augenmerk mehr auf den Jahresberichten des Vorstandes, der Wehrführung, des Sprechers der Ehren- und Altersabteilung, der Jugendfeuerwehr, der Kindergruppe sowie des Kassierers, gerichtet.

 

Der Vorstand sowie die Leitungen der einzelnen Abteilungen berichteten von ihren Aktivitäten im Jahr 2020. Leider musste auch dieses Jahr aufgrund des straffen Programmes nach Corona-Richtlinien, auf Bilder als Präsentation verzichtet werden.

 

Vor den Ehrungen stand ein besonderer Punkt auf dem Programm, Sandra Bohlender wurde in Anerkennung ihrer langjährigen Vorstandsarbeit und vieler herausragender Tätigkeiten zum Wohle der Förderung des Brandschutzes im Neuberger Ortsteil Rüdigheim vom Vorstand zur Ernennung zum Ehrenmitglied vorgeschlagen. Die anwesenden Mitglieder kamen diesem Vorschlag einstimmig nach und Sandra Bohlender wurde zum Ehrenmitglied ernannt, leider konnte sie die Ernennung an diesem Abend nicht persönlich entgegennehmen, was der Vorstand aber bald nachholen wird.

 

Der Ernennung schlossen sich die Ehrungen an, geehrt wurden folgende Mitglieder:

 

Für 40-jährige Mitgliedschaft: Edwin Wagner, Reiner Heck, Walter Steuernagel.

 

Für 50-jährige Mitgliedschaft: Gerlinde Geiger, Ingo Wittlich, Peter-Jürgen Matz, Herbert Lissmann, Horst Alt, Roland Fromm und Heico Sinn.

 

Die anwesenden Jubilare freuten sich ihre Urkunde nebst Präsent, mit Corona-Abstand, überreicht zu bekommen. Bei denjenigen, die entschuldigt fehlten, wird dies natürlich nachgeholt.

 

Bürgermeister Jörn Schachtner dankte in seinen Grußworten den Feuerwehrleuten sowie dem Vorstand für ihre engagierte Arbeit. Er habe in seiner dreimonatigen Amtszeit bereits einige Projekte anstoßen können. Dem Dank schloss sich der Gemeindebrandinspektor Uwe Reifenberger an und dankte auch für finanzielle Unterstützungen bei verschiedenen Aktivitäten zum Beispiel der Neuberger Kinderfeuerwehr.

 

Die ehrenamtliche Arbeit der Vorstände werde hochgeschätzt. Anschließend bedauerte die 1. Vorsitzende Alexandra Götsch, dass der traditionelle Ausflug am 03.10.2021 wegen Corona auch dieses Jahr leider nicht stattfinden kann. Sie gab bekannt, dass die Hoffnung besteht, am 31. Oktober 2021 (Halloween) eine, wenn auch etwas abgespeckte, Feier im Freien veranstaltet werden kann.

 

Mit einigen sehr persönlichen Worten des Dankes für die hervorragende Arbeit der Einsatzkräfte beim Brand auf ihrem Hof, beendete die Vorsitzenden die Jahreshauptversammlung.